Licht- und Tontechnik

Licht und Tontechnik sind nur zwei Teilbereiche der Veranstaltungstechnik, neben anderen Bereichen wie Rigging Videotechnik und die Bandbreite wird dabei auch immer vielfältiger. Der Beruf den Veranstaltungstechnikers ist damit unglaublich umfangreich und beschränkt sich nicht nur auf die zwei offensichtlichen Bereiche der Veranstaltungstechnik.

 

Kaufmännische Aufgaben, sowie Statik, Traglasten oder Kenntnisse in Elektrik Netzwerktechnik  und Elektronik gehören ebenfalls dazu. Eine Veranstaltung wird erst dann ein voller Erfolg, wenn alle technischen Teilbereiche zusammenspielen und funktionieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0